www.pferdestruck.de
/

Hannoveraner Springpferdezucht

 

  

Der Hannoveraner Hengst Asti´s Amsterdam von As di Villagana, Mutter Cammilla von Calypso II/Ecuador xx, , von uns selbst gezogen, ist gekört und anerkannt für Hannover sowie Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Süddeutsche Verbände, Rheinland und Westfalen und ist im Programm Hannoveraner Springpferdezucht. Tiefgefriersperma in TOP-Qualität ist zu beziehen über die EU-Besamungsstation Struck.

  • geb.: 07.04.2001

  • Stockmaß: 1,71 m

  • Stamm der Schoßkelle

  • beendete dreijährig den 30-Tages-Test in Neustadt/Dosse mit der Gesamtnote 8,26; als Springnoten in der Manier 9,25 und im Vermögen 10,00

  • Gesamtsieger aller drei- und vierjährigen Pferde beim Hannoveraner Freispringchampionat in Verden 2005

  • im Hannoveraner Springpferdechampionat auf dem Dobrock 2006: 6. Platz im Finale

  • auf dem Bundeschampionat in Warendorf 2007 5. Platz in der Qualifikation

  • siegreich bis Springen der Klasse S

Im November 2007 erreichte er auf der Sattelkörung in Verden aufgrund hervorragender Technik verbunden mit enormen Springvermögen das positive Körurteil und wurde in das Hannoveraner Springpferdeprogramm aufgenommen. Mehrere Fohlen aus der Anpaarung mit Asti´s Amsterdam gingen auf verschiedenen Fohlenschauen als Siegerfohlen hervor und qualifizierten sich für Bezirksfohlenchampionate. Zwei Vollgeschwister und eine Halbschwester aus unserer Zucht wurden über die Verdener Auktion überdurchschnittlich verkauft. Bis zum November 2012 wurde der Hengst erfolgreich bis Springen der Klasse S vorgestellt und musste dann aufgrund einer schweren Verletzung eingeschläfert werden.

Aus seiner Nachzucht gingen bisher Siegerfohlen auf verschiedenen Fohlenschauen, mehrere Staatsprämienstuten mit hohen Freispring- und Rittigkeitsnoten, Stuten im Hannoveraner Springpferdeprogramm, Verdener Eliteauktionspferde, zur Hannoveraner Körung zugelassene zweijährige Hengste, turniersporterfolgreiche Pferde mit zahlreichen Siegen und Platzierungen in Springpferdeprüfungen bis Klasse M, sowie in internationalen Springprüfungen bis Klasse S hervor.

Aufgrund seiner Eigenleistung und der Nachkommenleistung befindet sich Asti´s Amsterdam bereits seit 2015 in der Top-Liste Springen der Hannoveraner Hengste.

As di Villagana als Vater von Asti´s Amsterdam beendete seine Hengstleistungsprüfung 1999 in Adelheitsdorf mit 142,67 Punkten im Springen als Sieger und gewann vor Beginn seiner internationalen Laufbahn unter Patricio Muente 2000 das Hannoveraner Springpferdechampionat und war das erfolgreichste Pferd seines Jahrgangs in Deutschland. Er setzte sich in mehreren Großen Preisen an die Spitze und nahm an Nationenpreisen für die argentinische Mannschaft teil.